Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie die airBaltic Website nutzen, werden die angegebenen Informationen, wie Ihre Buchungsanfragen, Bestellungen unseres Newsletters oder Ihre Fragen, gespeichert.

Ihre persönlichen Daten, welche übermittelt werden, werden mit größter Sorgfalt und Respekt behandelt. airBaltic nutzt diese persönlichen Daten, um den Verpflichtungen bei der Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Buchungen, Zahlung und der Zustellung der Flugscheine nachzukommen, einschließlich der Nutzung Ihrer Daten für die folgenden Zwecke: Buchhaltung, Rechnungstellung und -kontrolle, Ticketausstellung, Überprüfung von Kredit- oder andere Zahlungskarten , Pass- und Zollkontrolle, Sicherheit, administrative und rechtliche Zwecke, die Durchführung von Vielflieger-Programmen, Systemüberprüfungen, -wartung und -weiterentwicklung, Kundendienst etc.

Weitergabe persönlicher Daten an Dritte

Für diese Zwecke und je nach den Reisearrangements, die Sie getroffen haben, müssen Ihre Daten unter Umständen an verschiedene Abteilungen innerhalb von airBaltic, von Fluggesellschaften und anderen beteiligten Reisedienstleistern, unseren Partner-Airlines und anderen Partnern, Datenverarbeitungsanbietern, die in unserem Auftrag handeln, Reisebüros, Regierungen und Inkassofirmen, Kreditkartenanbietern etc. weitergeben werden. Dies kann eine Verarbeitung der Daten außerhalb der Europäischen Union oder des europäischen Wirtschaftsraums beinhalten.

Direkte Marketing-Kommunikation

Um Ihnen diejenigen Serviceleistungen und Angebote unterbreiten zu können, von denen wir glauben, dass sie von besonderem Interesse für Sie sind, kann airBaltic Ihre Daten zum Zweck von Marketing und Kommunikation mit Ihnen verwenden. Sie können jedoch jederzeit der Nutzung für diese Zwecke widersprechen.

airBaltic gestattet jedoch niemals die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Marketing- und Kommunikationszwecken von Drittanbietern.

Website-Tracking

airBaltic verwendet Tracking-Software zur Überwachung des Besucherverkehrs und zu Zwecken der Unternehmensentwicklung.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Internetserver (wie z. B. www.airbaltic.com) an Ihren Browser gesendet werden, sobald Sie eine Website besuchen. Je nach den Einstellungen Ihres Browsers werden diese gespeichert oder abgewiesen.

Gespeicherte Cookies ermöglichen es den Servern, Ihren Computer zu identifizieren. Das bedeutet, dass Sie während folgender Besuche und bei Nutzung von passwortgeschützten Bereichen der Website nicht immer wieder die gleichen Daten eingeben müssen.

Kurzum, Cookies erleichtern das Browsen auf Websites, bei denen evtl. manuelle Dateneingabe erforderlich ist.
Wir verwenden Cookies, um unsere Website weiterzuentwickeln und die Nutzererfahrung zu optimieren. Durch sie können wir das Nutzerverhalten verstehen.

Wir empfehlen Ihnen, Cookies zu aktivieren, um die beste Nutzererfahrung zu haben und alle Funktionen der Website verwenden zu können. Nichtsdestotrotz können Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert werden, falls Sie dies wünschen.

Sicherheit

Wir bieten einen sehr hohen Sicherheitsstandard gegenüber Verlust, Missbrauch und unerlaubtem Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Zahlungsdetails. Die Verarbeitung und der Datentransfer zwischen Ihrem Browser und unserem Server sind mit SSL 128 b verschlüsselt.

Links zu Websites von Drittanbietern

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für die Website von airBaltic gültig ist. Da unsere Website Links zu anderen Websites enthalten kann, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Websites zu prüfen, bevor Sie jegliche persönliche Daten eingeben. Für Daten, die an andere Websites weitergegeben werden, können wir nicht haftbar gemacht werden.

Tooltip_anchor Window_close