Der Sommer beginnt nach:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Folgen Sie mit airBaltic der Sonne

Haben Sie das Gefühl, dass Sie die Sonne schon ewig nicht mehr gesehen haben und Sie nur Ihre Heizung wärmt? Warten Sie nicht auf den Sommer - planen Sie Ihren Urlaub in der Sonne jetzt! Mit ariBaltic kommen Sie dorthin, wo die Sonne (fast) das ganze Jahr lang scheint - von der französischen Riviera und Barcelona bis Palma de Mallorca und Olbia. Lesen Sie mehr.

Abflugsort
Zielort
Preis
Stockholm
ARN
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
69 €
Hinflug
Stockholm
ARN
Hin und Zurück Hinflug
Barcelona
BCN
3 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
79 €
Hinflug
Stockholm
ARN
Hin und Zurück Hinflug
Rom
FCO
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
69 €
Hinflug
Stockholm
ARN
Hin und Zurück Hinflug
Nizza
NCE
3 Flüge pro Woche
ab 28. März
Preis ab
79 €
Hinflug
Stockholm
ARN
Hin und Zurück Hinflug
Rijeka
RJK
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
85 €
Hinflug
Helsinki
HEL
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
65 €
Hinflug
Helsinki
HEL
Hin und Zurück Hinflug
Rom
FCO
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
69 €
Hinflug
Helsinki
HEL
Hin und Zurück Hinflug
Mailand
MXP
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
69 €
Hinflug
Helsinki
HEL
Hin und Zurück Hinflug
Nizza
NCE
3 Flüge pro Woche
ab 28. März
Preis ab
79 €
Hinflug
Helsinki
HEL
Hin und Zurück Hinflug
Venedig
VCE
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
75 €
Hinflug
St Petersburg
LED
Hin und Zurück Hinflug
Rom
FCO
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
109 €
Hinflug
St Petersburg
LED
Hin und Zurück Hinflug
Thessaloniki
SKG
1 Flug pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
109 €
Hinflug
St Petersburg
LED
Hin und Zurück Hinflug
Tel Aviv
TLV
2 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
99 €
Hinflug
Oslo
OSL
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
75 €
Hinflug
Oslo
OSL
Hin und Zurück Hinflug
Dubrovnik
DBV
2 Flüge pro Woche
ab 23. Mai
Preis ab
95 €
Hinflug
Oslo
OSL
Hin und Zurück Hinflug
Rom
FCO
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
85 €
Hinflug
Oslo
OSL
Hin und Zurück Hinflug
Nizza
NCE
3 Flüge pro Woche
ab 28. März
Preis ab
95 €
Hinflug
Oslo
OSL
Hin und Zurück Hinflug
Rijeka
RJK
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
69 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
79 €
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Barcelona
BCN
Nonstop Flug
3 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
89 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Catania
CTA
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
ab 11. Mai
Preis ab
99 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Dubrovnik
DBV
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 23. Mai
Preis ab
109 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Rom
FCO
Nonstop Flug
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
79 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Baku
GYD
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
129 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Larnaka
LCA
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
125 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Madrid
MAD
Nonstop Flug
3 Flüge pro Woche
ab 26. Mai
Preis ab
105 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Malta
MLA
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 30. April
Preis ab
99 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Mailand
MXP
Nonstop Flug
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
59 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Nizza
NCE
Nonstop Flug
3 Flüge pro Woche
ab 28. März
Preis ab
95 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Odessa
ODS
Nonstop Flug
2–4 Flüge pro Woche
ab 26. März
Preis ab
89 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Olbia
OLB
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
ab 20. Mai
Preis ab
99 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Palma de Mallorca
PMI
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
ab 28. Mai
Preis ab
115 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Rhodes
RHO
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
115 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Rijeka
RJK
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
85 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Thessaloniki
SKG
Nonstop Flug
1 Flug pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
69 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Tbilisi
TBS
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
99 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Tel Aviv
TLV
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
109 €
Hinflug
Riga
RIX
Hin und Zurück Hinflug
Venedig
VCE
Nonstop Flug
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
95 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
1 Flug pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
89 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Barcelona
BCN
3 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
89 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Catania
CTA
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
129 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Reykjavik
KEF
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
199 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Mailand
MXP
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
89 €
Hinflug
Moskau
SVO
Hin und Zurück Hinflug
Venedig
VCE
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
119 €
Hinflug
Tallinn
TLL
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
89 €
Hinflug
Tallinn
TLL
Hin und Zurück Hinflug
Mailand
MXP
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
69 €
Hinflug
Tallinn
TLL
Hin und Zurück Hinflug
Nizza
NCE
3 Flüge pro Woche
ab 28. März
Preis ab
85 €
Hinflug
Tallinn
TLL
Hin und Zurück Hinflug
Rijeka
RJK
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
79 €
Hinflug
Tallinn
TLL
Hin und Zurück Hinflug
Venedig
VCE
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
79 €
Hinflug
Vilnius
VNO
Hin und Zurück Hinflug
Athen
ATH
2 Flüge pro Woche
ab 1. Mai
Preis ab
69 €
Hinflug
Vilnius
VNO
Hin und Zurück Hinflug
Mailand
MXP
5–6 Flüge pro Woche
das ganze Jahr über
Preis ab
55 €
Hinflug
Vilnius
VNO
Hin und Zurück Hinflug
Rijeka
RJK
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
65 €
Hinflug
Vilnius
VNO
Hin und Zurück Hinflug
Thessaloniki
SKG
1 Flug pro Woche
ab 2. Juni
Preis ab
75 €
Hinflug
Vilnius
VNO
Hin und Zurück Hinflug
Venedig
VCE
2 Flüge pro Woche
ab 29. Mai
Preis ab
75 €
Hinflug
airBaltic bringt Sie zu den schönsten Stränden Europas!

Nizza, Frankreich

Die Französische Riviera oder Côte d'Azur ist für ihr einzigartiges Flair bekannt, das aus der Wechselwirkung der nahen, schneebedeckten Berge mit dem azurblauen Wasser und der berühmten französischen joie de vivre entsteht. Renommierte Künstler wie Henri Matisse und Pablo Picasso machten die Region zu ihrer Heimat und ließen sich von ihr inspirieren. Wenn Sie sich demnächst vielleicht Alfred Hitchcocks Über den Dächern von Nizza mit Grace Kelly oder Anthony Zimmer mit Sophie Marceau anschauen, sollten Sie auf den Hintergrund achten, denn in diesen Filmen können Sie die Atmosphäre der Stadt erleben!

Unsere Highlights:

 Die Strände von Nizza erstrecken sich über 12 km entlang der Baie des Anges (Bucht der Engel), die direkt am Flughafen beginnt , die Altstadt streift und bis zum Fuß des Mont Boron verläuft. Die Strände bestehen aus großen Kieseln, die man als galets bezeichnet und während der vergangenen Jahrhunderte von drei Flüssen aus den Bergen ans Meer getragen wurden. Nach einem Tag in der Sonne lädt die direkt neben dem Stand gelegene Promenade des Anglais zum Schlendern ein. In der Altstadt warten Restaurants und Bars mit leckeren Meeresfrüchten und Cocktails auf. 

 Cap d'Antibes. Dieses berühmte Kap bietet zahlreiche Sandstrände. Der eleganteste ist sicherlich La Garoupe, wo auch F. Scott Fitzgerald die Handlung seines Romans Zärtlich ist die Nacht spielen lässt. 

 Die glitzernde Bucht bei Villefranche-sur-Mer gehört zu den eindrucksvollsten Anblicken der Welt. Der gesamte Strandbereich ist kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. 

  Cap Ferrat. Diese zerklüftete Halbinsel bezaubert mit zahlreichen idyllischen Buchten, die wie private Spielplätze für die berühmten Einwohner des Kaps wirken, aber zumeist für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Besonders spektakulär ist der Sand- und Kieselstrand Paloma Beach im Südosten der Halbinsel, der sich zur Bucht von Beaulieu-sur-Mer hin öffnet. Da der Strand nach Osten gerichtet ist, eignet er sich perfekt für morgendliche Sonnenbäder. 

  Nizza Jazz Festival 


Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik wird gern auch als Perle der Adria bezeichnet. Die Stadt begeistert mit ihren marmornen Straßen, dem glitzernden Meer und den Straßenkünstlern der Dalmatinischen Küste. (Und ja, es ist auch der Ort, von dem die berühmten Hunde stammen.) Wenn Sie Fan der Serie Game of Thrones sind, dann sollte Dubrovnik auf der Liste Ihrer Sommerreiseziele ganz oben stehen, denn die Stadtmauern gehören zu den wichtigsten Filmkulissen.

Unsere Highlights:

  Neptun Beach - a Dieser Strand wurde mit der Blauen Flagge (Umweltzeichen für nachhaltigen Tourismus) ausgezeichnet und bietet einen wundervollen Ausblick auf die Inselgruppe der Elaphiten, das offene Meer und die Lapad-Bucht. 

  Plaža President (Präsidentenstrand). Der Name sagt alles. Noch ein Bonus: Die malerische Insel Daksa ist ganz in der Nähe. 

  Banje Beach. Dieser göttliche Sand- und Kieselstrand befindet sich praktischerweise direkt neben der Stadt. 

  Insel Lokrum. Hier befinden sich ein Naturschutzgebiet und ein Botanischer Garten, bedeckt mit so üppiger mediterraner Flora wie Zypressen, Lorbeerbäumen, Oliven, Magnolien, Palmen und Agaven. 

  Dubrovnik Sommerfestival 


Rijeka, Kroatien

Rijeka heißt „Fluss“ auf Kroatisch. Kein Wunder also, dass es ein sehr feuchter und aktiver Ort ist, der darauf wartet, von Besuchern aus aller Welt entdeckt zu werden. Der Flughafen von Rijeka befindet sich auf der nahe gelegenen Insel Krk. Mit seinen zahlreichen traumhaften Stränden ist Rijeka der perfekte Ort für magische Sonnenuntergänge. Die genießt man am besten zu zweit bei einem Glas einheimischem Malvazija-Wein.

Unsere Highlights:

  Ploce. Dieser preisgekrönte Strand wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. 

  Kostanj. Einer der ältesten Strände Kroatiens. Die angrenzende Promenade in der Bucht Kostanj lädt mit ihren bunte Läden und Cafés zum Bummeln ein. 

  Preluk. Der Wind am frühen Morgen macht diesen Strand zum echten Paradies für Windsurfer und Segler. 

  Opatija Riviera. Eine 12 Kilometer lange Strandpromenade, die unter anderem von Gebäuden aus der Renaissance, der Gotik und dem Barock gesäumt wird. 

 Das Sommernachtsfestival bietet seinen Gästen Konzerte mit klassischer Musik, Theaterstücke und Straßentheater.


Rhodos, Griechenland

Rhodos ist die größte der Dodekanes-Inseln. Hier schmiegen sich wahre Zuckergusshäuschen an türkisfarbene Buchten. Die atmosphärische Altstadt von Rhodos wird durch ein ganzes Netz gepflasterter Straßen geprägt, die jeden Besucher in die Welt des Byzantinischen Reichs zurückversetzen. Bei Ihrem Spaziergang durch die Geschichte sollten Sie auf jeden Fall auch das Tal der Schmetterlinge besuchen und sich das besondere Damwild der Insel ansehen.

Unsere Highlights:

  Anthony Quinn Beach. Mit seinem kristallklaren Wasser und der bezaubernden Unterwasserwelt ist dies einer der besten Orte zum Schnorcheln. 

  Faliraki Beach. Goldener Sand mit Dutzenden bunter Sonnenliegen, Sonnenschirme und Wassersportoptionen. 

  Kallithea. Ein kosmopolitisches Ferienresort mit vielen Hotels am Strand von Faliraki. Die Hauptattraktion des Ortes sind die Römischen Bäder, ein einzigartiges Beispiel des orientalisierenden Art Deco aus dem Jahr 1929. 

  Das Mittelalterliche Rose-Festival. Gehen Sie auf eine Zeitreise und nehmen Sie am Tanz der Hexen und Feen teil, während Feuerschlucker, Jongleure und Hofnarren in mittelalterlichen Kostümen die Straßen erobern. 


Athen, Griechenland

Die historische Hauptstadt der Europäischen Zivilisation bietet ihren Besuchern eine Reise durch das Griechenland der Antike - mit so unglaublichen Zeitzeugen wie der Akropolis und jeder Menge spektakulärer Aussichten. Die Plätze Psyri und Gazi sind berühmt für ihre Künstler, Galerien, angesagten Bars und gemütlichen Restaurants mit leckersten Gerichten.

Unsere Highlights:

  Fáliro, Flisvos Marina. Der unglaubliche Blick auf den Saronischen Golf und unzählige Wassersportarten sind der Grund, warum Fáliro im Sommer der ultimative Hotspot für die Athener ist. 

  Vouliagmeni. Vouliagmeni ist einer der am besten organisierten Strände. Er bietet Tennis- und Volleyballplätze, einen Spielbereich für Kinder, eine Wasserrutsche, Einzelkabinen und ein Restaurant. 

  Das Hellenische und Epidaurus Festival. Theater, Oper, klassische Musik und Tanz unter freiem Himmel. 


Palma de Mallorca, Spanien

Neben feinem Sand und kristallklarem Wasser erwartet Besucher auch das legendäre, nie endende Nachtleben. Die riesige Kathedrale der Stadt ist ein wichtiges architektonisches Wahrzeichen der Stadt, das man gesehen haben muss. Freuen Sie sich auf Bootsausflüge, Weinverkostungen bei den örtlichen Winzern und einen Besuch im Palma Aquarium, dem Aquarium mit dem tiefsten Haifischbecken Europas.

Unsere Highlights:

  Cala Mayor Beach. Dieser Strand wurde mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Das Wasser dort ist meist ruhig, aber bei entsprechenden Wetterbedingungen gibt es auch die richtigen Wellen für Surfer. Der Luabay Beach Club liegt direkt am Wasser und bietet seinen Gästen neben Cocktails und DJ-Sets auch Mittag- und Abendessen. 

  Der zauberhaft kleine Ort Port de Soller liegt direkt an einem der schönen, hufeisenförmigen Häfen, für die Mallorca berühmt ist. Umgeben vom Gebirgszug der Tramuntana bietet diese kleine Stadt das Beste beider Welten: Eine atemberaubende Bergwelt mit exzellentem Seeblick.

  S'Amarador. Falls Sie Lust haben, etwas weiter zu fahren: Dieser Strand ist es wert. Ein ruhiges und friedliches, von Kiefern umstandenes Fleckchen Erde mit wundervoller Aussicht wartet auf Sie. 

  Nit de Foc. Dieses Event heißt so viel wie „Nacht des Feuers“ und findet zur Sommersonnenwende statt. Der Beginn der Sommerfeste auf Mallorca wird mit Freudenfeuern begrüßt. 


Barcelona, Spanien

Ausgezeichnete Katalanische Küche, berühmte Architektur, Nachmittagsspaziergänge auf der Rambla und der fantasievolle Park Güell von Antoni Gaudí sind nur ein paar der Highlights von Barcelona - einer Stadt, in die sich jeder Besucher sofort zu verlieben scheint.

Unsere Highlights:

 Sant Sebastià Beach wird gern von den Einheimischen besucht und ist der älteste und traditionellste Strand. Die Sportclubs vor Ort bieten zahlreiche Wassersportarten. 

 La Barceloneta. Dieses wundervolle Fleckchen bietet gleich zwei Stände, und zwar einen an jedem Ende. Der Strand Passeig Maritim befindet sich in der Nähe des Olympischen Hafens, der Sant Sebastiá Beach hingegen in der Nähe des Hafens von Barcelona. 

 Mar Bella Beach ist ein echtes Muss für alle Wassersportfans. Hier kann man Windsurfen, Seekajaks fahren uvm. 

 Das Sónar Festival bzw. das Internationale Festival der Modernen Musik und Multimediakunst. 

 Festival Jardins de Pedralbes. Eine Reihe von Open Air-Sommerkonzerten in den Jardins del Palau de Pedralbes, den Gärten des Königlichen Palastes von Pedralbes. 


Venedig, Italien

Sein weitverzweigtes Kanalnetz macht Venedig zu einem wirklich einzigartigen Ort. Probieren Sie nachmittags aperativi und cicheti (Venedigs Antwort auf Tapas) auf den malerischen Inseln Murano oder Burano.

Unsere Highlights:

 Lido. Ein 12 Kilometer langer Strand mit einer Marina und zahlreichen weiteren Gastlichkeiten wie Restaurants, Läden und Spielplätze. 

 Caorle. Ein hübsches Küstendorf mit jeweils einem Ortsteil auf der Riviera di Ponente und der Riviera di Levante. Das Dorf ist über 15 Kilometer lang und verfügt über private wie öffentliche Strände. 

 Die 72. Internationalen Filmfestspiele von Venedig 

 Die 56. Internationale Kunstausstellung La Biennale di Venezia 


Olbia, Italien

Olbia befindet sich im nordöstlichen Teil von Sardinien. Diese Insel ist ein wahres Paradies für Gourmets, der Fisch und die Meeresfrüchte sind etwas ganz Besonderes. Wir empfehlen Malloreddus (Sardische Gnocchi) und Fregula (winziger, Pasta-artiger Couscous) mit Krabben und Muscheln in einer Fischsauce. Darüber hinaus ist die Nordostküste Sardiniens ein sehr beliebtes und ehemals geheimes Urlaubsresort für etliche Weltstars, die auf die Insel kommen, um den Alltagstrubel hinter sich zu lassen.

Unsere Highlights:

 Spiaggia del Principe (Principe Beach). In der Costa Smeralda gelegen und als Urlaubsort des internationalen Jet-Sets bekannt. Dieser Strand bezaubert durch sein türkisfarbenes Meer und einen Sandstrand mit wenigen Felsen. Dank des flachen Ufers ist er auch gut für Kinder geeignet.  

 Cala Corsara. Dieser Strand im Süden der Isola di Spargi ist sicher einer der spektakulärsten auf der Insel und nur über das Meer zu erreichen. 

 Porto Istana Beach liegt auf einem der schönsten Küstenabschnitte Sardiniens, bietet smaragdgrünes Wasser und einen herrlichen Ausblick auf die Isla di Tavolara. 

 Cala Brandinchi. Dieser Strand wird wegen des hellblauen Wassers gern auch 'Tahiti' genannt, umgeben ist er von Dünen und Kiefernwäldern. 

 Golf von Orosei. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben und neben malerischen Stränden auch wilde Natur erleben möchten, sollten Sie die Provinz Nuoro im Süden besuchen. Hier befindet sich das Gennargentu-Gebirge (höchster Punkt: 1834 m). Viele unberührte Küstenstrände sind nur durch Wanderungen oder mit dem Boot zu erreichen. Zu den bekanntesten Stränden gehören Berchida, Cala Luna, Cala Goloritze, Cala Sisine und Cala Biriola. 

 L’Estate Olbiese. Ein Kulturfestival mit Konzerten, Theaterstücken, Lesungen und Kabarett. 


Thessaloniki, Griechenland

Diese griechische Küstenstadt ist ideal, um das Byzantinische Zeitalter und andere vergangene Epochen zu entdecken. Genießen Sie entspannte Einkaufsbummel auf der Haupteinkaufsstraße Tsimiski und lassen Sie den Tag mit dem romantischen Ausblick auf den Berg Olympus ausklingen.

Unsere Highlights:

 Perea Beach. Sehr gut organisiert, tolles Nachtleben und inmitten wunderschöner Natur gelegen. 

 Aretsou Beach. Dieser empfehlenswerte Sandstrand bei Thessaloniki bietet Cafés, Bars und gute Anlagen. Eine Marina ist ganz in der Nähe, sodass man beim Sonnenbaden prima Segelboote bewundern kann. 

 Galaxias Beach. Dieser beliebte Strand wurde mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet und befindet sich im 4-Sterne-Resort neben den Dörfern Agia Triada und Nei Epivates. 

 Reworks International Music Festival. Drei Tage lang legen DJs aus verschiedenen Ländern an mehreren Venues auf. Fans elektronischer Musik finden sie also nicht nur in den Clubs, sondern auch auf den Plätzen.  


Larnaca, Zypern

Eine witzige Alternative, um die ländliche Gegend um Larnaca kennenzulernen: Kamelreiten in Mazotos Camel Park oder Eselreiten auf der Golden Donkey Farm in Skarinou. Diese Gegend bietet eine der besten Gelegenheiten zum Wracktauchen im Mittelmeer: Tauchen Sie zum Wrack der Zenobia, und anschließend beim See-Yoga in einen wahren Jungbrunnen.

Unsere Highlights:

 Phinikoudes. Einer der berühmtesten Strände auf Zypern. Palmen säumen die wichtigste Straße, die Athenon Avenue, und durch Grünflächen mit bunten Blumen wird die Landschaft sogar noch malerischer. 

 CTO Beach. Wird auch Pyla Beach genannt und ist besonders bei Familien beliebt. Hier gibt es neben einem Spielplatz auch Volleyball, Handball, Wassersportarten und weitere Angebote. Viele Strandrestaurants bieten leckere zypriotische Küche. 

 McKenzie Beach. Der McKenzie Beach wurde mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Sein feiner grauer Sand lädt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Flugzeugen nachschauen ein, die den Flughafen über diese Küste anfliegen. Gut essen kann man auch, denn parallel zum Strand zieht sich eine ganze Perlenkette von Restaurants, die eine großartige Aussicht und leckere Gerichte bieten. 

 Larnaca Sommerfestival. Bei diesem jährlich stattfindenden Festival gibt es auch Open Air-Konzerte und jede Menge Unterhaltung an verschiedenen Orten in der Stadt, z. B. im Hof der mittelalterlichen Festung und im Pattichion Amphitheater. 


Malta

Die maltesische Inselgruppe wird vom Wasser azurblauer Wellen umspült, die Körper und Seele Ruhe schenken. Wenn Sie vom Schwimmen müde sind, können Sie sich einfach zurücklehnen und das Meer von einer Klippe aus bewundern oder sich bei einer Bootsfahrt von den Wellen schaukeln lassen. Sie suchen Nervenkitzel oder bedeutende Kulturstätten? Malta bietet für alle Gäste etwas ganz Besonderes – steile Klippen und malerische Buchten für begeisterte Taucher ebenso wie Kulturschätze aus 7.000 Jahren.

Unsere Highlights:

 Die Blaue Lagune – Man sagt, nirgendwo sonst im Mittelmeer sei das Wasser so klar wie hier, also sollten Sie sich dieses Schnorchelabenteuer nicht entgehen lassen.

 Der Strand Paradise Bay – ein weißer Sandstrand mit zauberhaftem Ausblick auf die Inseln Gozo und Comino. 

 Wenn Sie im Urlaub nach bezaubernden und unberührten Orten suchen, ist der Strand Għajn Tuffieħa mit seinem ungewöhnlich rötlichen Sand genau der richtige für Sie.

 Die Bucht Ghar Lapsi – der perfekte Ort für einen Snack und ein erfrischendes Bad nach dem Besuch der Tempel von Mnajdra und Hagar Qim.

 Das Internationale Kunstfestival Malta – eine wundervolle Verbindung aus Kunst und Kulturen.

Zurück


Seien Sie bestens auf die Reise vorbereitet —

  • BUCHEN SIE IHR HOTEL IM VORAUS FÜR DIE BESTEN PREISE
  • NEHMEN SIE SICH EINEN MIETWAGEN, UM DIE GEGEND ZU ERKUNDEN
  • ORGANISIEREN SIE DEN TRANSFER VOM FLUGHAFEN UND ZURÜCK
  • SCHLIESSEN SIE EINE VERSICHERUNG AB FÜR SORGENFREIES REISEN
Bedingungen
Die angegebenen Preise gelten für von airBaltic durchgeführte Flüge mit Basic Ticket. Jegliche Steuern und Gebühren sind im Preis enthalten. Ausnahme: Je nach Zahlungsweise kann eine Transaktionspauschale von bis zu 5.99 € anfallen. Die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze zu diesen Preisen ist begrenzt. Wenn an dem ausgewählten Datum keine Flüge zu den angegebenen Preisen verfügbar sind, wählen Sie bitte ein anderes Datum. Hinweis zu Anschlussflügen: Bitte beachten Sie, dass beide Flugabschnitte in Anspruch genommen werden müssen. Andernfalls wird die Beförderung verweigert. Es gelten besondere Bedingungen.  Basic Tickets sind nicht erstattungsfähig und können nicht geändert werden, es sei denn, die Option Flugänderungsgarantie wurde gebucht.
Bitte beachten Sie!
Die angegebenen Preise und Informationen ersetzen alle vorhergehenden und airBaltic behält sich einseitige Änderungen oder Streichungen vor.