Flüge ändern

Ob eine Änderung des Tickets möglich ist, hängt vom gewählten Tickettyp ab (Basic, Premium oder Business). Bevor Sie Änderungen Ihres Tickets vornehmen oder dieses stornieren, bitten wir Sie, die Tarifbedingungen sorgfältig zu lesen. 

Es können zusätzliche Kosten anfallen, wenn Sie für diese Serviceleistung in Reisebüros oder in airBaltic Büros bezahlen.

Eine Änderung der Flugdaten/-zeiten oder ein Storno kann wie folgt durchgeführt werden durch eine Anfrage über das Onlinezahlungsform.

Business – eine Änderung der Flugdaten und -zeiten ist zu jeder Zeit kostenlos möglich. Wenn die Änderung des Flugdatums ein Upgrade der Buchungsklasse* umfasst (also dieselbe Buchungsklasse* für das ausgewählte Datum nicht verfügbar ist), ist die Preisdifferenz ebenfalls zu zahlen.

Premium – die Servicepauschale für die Änderung der Flugdaten/-zeiten beträgt EUR 50 für den einfachen Flug zum Reiseziel. Änderungen der Flugdaten/-zeiten sind vor dem planmäßigen Abflug oder vor dem neu gewählten Abflug möglich, je nach dem, welcher Abflug früher erfolgt. Wenn die Änderung des Flugdatums ein Upgrade der Buchungsklasse* umfasst (also dieselbe Buchungsklasse* für das ausgewählte Datum nicht verfügbar ist), ist die Preisdifferenz ebenfalls zu zahlen. Die Gebühr für die Änderung des Tickettyps pro Einzelstrecke beträgt 50 EUR zuzüglich der Preisdifferenz der Tickets.

Basic – eine Änderung des Flugdatums bzw. der Abflugzeit ist nicht möglich, es sei denn, während der Flugbuchung wurde zusätzlich die Flugänderungsgarantie gebucht.

Änderungen der Flugstrecke sind nicht gestattet.

Alle zusammen mit dem Flugticket erworbenen Zusatzleistungen werden mit Ausnahme von Reiseversicherungen auf den neuen Flug übertragen. Wenn Sie die Daten für diesen Service ändern oder die Versicherung stornieren möchten, befolgen Sie bitte die entsprechenden Geschäftsbedingungen.

NB! Sind Tickets nicht mehr in der ursprünglichen Buchungsklasse* erhältlich, müssen Sie die Kosten eines Upgrades in die nächsthöhere verfügbare Buchungsklasse* tragen. Bei der Berechung der Tarifdifferenz werden die Preise berücksichtigt, die über unser globales Buchungssystem erhältlich sind, nicht die Preise auf der airBaltic Website.

Wenn bei Anschlussflügen eine Ticket-Umbuchung zu einem Zwischenaufenthalt von mehr als 24 Stunden führt, muss zusätzlich zur Tarifdifferenz eine Stopover-Gebühr und die Differenz in der Flughafensteuer bezahlt werden. Wenn beide Flüge von airBaltic durchgeführt werden, beträgt die Zwischenaufenthaltsgebühr EUR 50. Der Zwischenaufenthalt darf nicht länger als 4 Tage sein.

*Buchungsklasse: die Preisstufe des Flugtickets, erkennbar an einem einzelnen Buchstaben (z. B. A). Die Buchungsklasse wird bei der Auswahl des Flugs angezeigt (wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Flugpreis fahren) sowie in der E-Mail-Bestätigung zur Flugbuchung, neben dem Tickettyp (z. B. Premium, A).

 


Bitte beachten Sie! Die angegebenen Preise und Informationen ersetzen alle vorhergehenden und airBaltic behält sich einseitige Änderungen oder Streichungen vor. Banken verwenden eigene Wechselkursraten und Privisionsmodelle, daher kann der Endbetrag anders ausfallen, als auf der Webseite angegeben.
Tooltip_anchor Window_close