Flüge nach Baku

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Winterflugplan (30.10.2016-25.03.2017)

 Sommerflugplan (26.03.2017-28.10.2017)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 13:39:29
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen günstigen Flug nach Baku

  • Besuchen Sie den Palast der Schirwanschahs und das Teppichmuseum
  • Probieren Sie echten aserbaidschanischen Pilaw (Plov)
  • Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf die Stadt und das Kaspische Meer vom Flame Towers-Komplex

Zum & vom Flughafen

Ins Stadtzentrum gelangen Sie mit einem der komfortablen Express-Busse. Diese Busse verkehren von 6 bis 24 Uhr ca. aller 30 Minuten. Die Bushaltestellen befinden sich an den Ausgängen beider Terminals des Internationalen Flughafens Heydar Aliyev, die Endhaltestelle ist die Metrostation 28. Mai.

Geographie

Eine mögliche Übersetztung des Namens der Stadt lautet “Die Stadt Gottes”. Der Geburtsort der Zoroastrischen religion, Baku, liegt am südlichsten Ufer der Halbinsel Apsheron in Aserbaijan. Mit einer Bevölkerung von knapp über 2 Millionen ist Baku die größte Stadt des Landes und dessen Hauptstadt und die größte Hafenstadt im Kaukasus. Baku liegt am westlichen Ufer des Kaspischen Meeres, dem größten Inlandssee der Welt. Sie Altstadt wird von den Vororten aus der Sowjetzeit umfasst und bietet eine bezaubernde Mischung orientalischer und europäischer Architektur, denn die Stadt stand in den vergangenen Jahrhunderten sowohl unter persischer als auch unter russischer Herrschaft. Der ca. 25 Km vor den Toren der Stadt gelegene Flughafen Heydar Aliyev International wird von mehreren Fluggesellschaften angeflogen und airBaltic fliegt die Strecke nach Baku mehrmals pro Woche. 

Sprachen

Salam!  (Hallo!) Die offizielle Sprache in Baku ist Azeri, ähnlich dem Türkischen und gut zu verstehen, wenn Sie diese Sprache sprechen. Die ältere Generation spricht sehr gut Russisch und Englisch wird eher von den jüngeren bewohnern sowie in Hotels und Touristengebieten verstanden. Auf jeden Fall sollten Sie ein paar Worte Azeri lernen, um einen Sinn für die lokale Kultur zu bekommen.  

Sehenswertes und Aktivitäten

Baku hat eine reiche Geschichte und erlebt heute, auch Dank des Wohlstands der Öl- und Gasindustrie, einen anhaltenden Aufschwung. Neben einem vibrierenden Nachtleben und dem schnell schlagenden Herz im Handelszentrum, bietet Baku eine ideale basis für einen Kurztrip voll Kultur und erstaunlicher Sehenswürdigkeiten an. Angefangen von der Festung, die einst die Altstadt beschützt hat und dem erstaunlichen Palast der Shirvan Shahs, wo die ehemaligen Herrscher residierten, bis hin zum 1000 Jahre alten Jungfrauenturm (dessen ursprüngliche Bedeutung bis heute unklar ist), der den Hafen überblickt, glänzt Baku mit einer Vielzahl architektonischer Höhepunkte. Um die einzigartige Kultur Bakus zu erleben, besuchen Sie am besten einer der uralten Karawansereien oder Herbergen und erkunden sie die Geschichte der Teppichherstellung in der Dzhuma Moschee, die das teppichmuseum und das Museum der angewandten Künste beheimatet und exquisite Teppiche aus der Azeri Tradition zeigt. Das Staatliche Kunstmuseum zeiht eine bemerkenswerte Anzahl lokaler und ausländischer Kunstwerke und das Nicami Museum lädt die Besucher ein, mehr über die Literatur der Nation zu erfahren. 
In der hundert Jahre alten Neustadt, nur etwas südlich der Altstadt gelegen, befinden sich weitere Museen, die in Gebäuden aus vorrevolutionärer Zeit untergebracht sind und einen Nachmittag voll lebendiger geschichte versprechen. Besuchen Sie auch die Staatliche Aserbaijanische Akademische Oper und das Ballett oder kaufen Sie sich ein Ticket für die Staatliche Philharmonie, die für die exzellente Akustik berühmt ist.
Lassen Sie sich königlich verwöhnen und besuchen Sie auf jeden Fall das Hamam Mehellesi, Bakus ältestes öffentliche Bad, in dem Massagen und Peelings angeboten werden. Beachten Sie, daß an einigen tagen nur Frauen, an anderen Tagen nur Männer Zugang haben.Verbringen Sie einen Tag an einem der vielen Strände oder besuchen Sie – etwas außerhalb – den Feuerberg Yanar Dagh, an dem natürliche Gasvorkommen seit tausenden von Jahren an die Oberfläche treten. Erleben Sie den Geist der Stadt und besuchen Sie die mit Fußgängern volle Targova Straße, wo Sie eine Vielzahl an Clubs und Bars finden werden und schließen Sie Ihren Kurztrip mit rauschenden Nachtleben Bakus ab. 
 

Tooltip_anchor Window_close