Flüge nach Barcelona

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 10:19:25
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen günstigen Flug nach Barcelona und genießen Sie:

  • köstliches frisches Obst auf dem Markt La Boqueria
  • Tapas und Sangria in einer der beliebten Bars der Stadt
  • die atemberaubende Architektur von Gaudí

Geographie

Die zweitgrößte Stadt Spaniens, der der Geburtsort der Exzentrizität Salvador Dalis und Aufenthaltsort Picassos ist mit ihrem reichen, katalanischen Erbe immer eine Reise wert. Durch die perfekte Lage am nordöstlichen Rand der Iberischen Halbinsel am Mittelmeer, ist es nicht weiter verwunderlich, daß Barcelona über einen wichtigen Hafen verfügt. Die Stadt erstreckt sich am Fuß der Serra de Collserola auf einem hügeligen Plateau, das von den beiden Flüssen Llobregat und Besòs begrenzt wird. Barcelona ist zum einen die Hauptstadt Kataloniens, einer von 17 Provinzen in Spanien und der Sitz der katalanischen Regierung. 2008 wurde die Bevölkerung auf 1,5 Millionen im Stadtzentrum geschätzt, allerdings leben in der Metropolregion fast 5 Millionenn Menschen. Ihr airbaltic Flug kommt am Internationalen Flughafen Barcelona an, der nur 3 Km vom Stadtzentrum entfernt liegt und der größte Flughafen an der Mittelmeerküste ist. Der Flughafen wird von einer Reihe internationaler Fluggesellschaften angeflogen, von denen einige Transatlantikverbindungen oder Flüge nach Asien anbieten.

Sprachen

Die meisten Bewohner Barcelonas sprechen Catalan, eine einzigartige Sprache, die sich fast anhört wie Französisch oder Italienisch und kein Dialekt der spanischen Sprache, der zweitwichtigsten in der Region – ist. Die Kommunikation ist einfach, allerdings sollten Sie ein Wörterbuch zur Hand haben, wenn Sie kein Catalan oder Spanisch sprechen. Wenn Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Events verschaffen wollen, ist die Catalonia Today, eine englischsprachige Zeitung ein gutes Mittel.

Sehenswertes und Aktivitäten

1999 erhielt Barcelona die “RIBA Royal Gold Metal for outstanding architecture”. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn die Stadt bietet eine Vielzahl verschiedener und interessanter Strukturen an, angefangen von dem gut erhaltenen Gotischen Viertel bis zu den vielen Werken Antoni Gaudís, die durch seine Interpretation des Jugendstils geprägt sind. Barcelona ist geradezu perfekt für einen Kurzurlaub geeignet, denn es stehen unzählihe Hotels – von einfach bis luxuriös, Restaurants und ein extatisches Nachtleben zur Verfügung.beginnen Sie an La Plaça Catalunya, im Herzen der Stadt mit vielen Brunnen gelegen. Dieser Platz ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Stadtbesichtigungen. Wenden Sie sich von dort zur Las Ramblas, eine malerische Allee mit lebhaften Blumenmärkten, Straßenkünstlern und natürlich – vielen Touristen und Taschendieben (passen Sie also gut auf Ihre Wertsachen auf). Einkäufe lassen sich gut in „El Portal de l’Angel” erledigen, denn dort gibt es jede Menge Boutiquen und Läden. Für Kunstliebgaber ist die stadt sozusagen ein begehbares Schatzkästchen. Schlendern Sie entlang der Ruta del Modernisme und genießen Sie die umfangreiche Jugendstilarchitektur.
 
Verbringen Sie in Barcelona einen Nachmittag oder sogar einen ganzen Tag im Barri Gotic, dem Gotischen Viertel, dessen Ursprünge auf römische Siedlungen im 2. Jahrhundert zurückgehen. Sehr interessant ist auch das Museu d’historia mit deim unterirdischen Gewölbe aus der Römerzeit. Anschließend können Sie sich im Els Quatre Gats erfrischen, Picasso’s favorisierter Bar, ehe Sie zum Picasso Museu aufbrechen, in dem 24 seiner Meisterwerke ausgestellt sind. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, besuchen Sie auch die unvollendete Kirche Sagrada Familia, deren Bau 1882 von Antoni Gaudí begonnen wurde und deren Fertigstellung 2026 geplant ist. Sie suchen nun noch etwas Spaß unter freiem Himmel? Besuchen Sie einen der vielen Strände oder erklimmen Sie den Gifpel des Tibidabo für einen einzigartigen Blick über die Stadt. 

Tooltip_anchor Window_close