Flüge nach Palma de Mallorca

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 00:19:06
Wetter
Währung
...loading
...loading

Fliegen Sie nach Palma de Mallorca für:

  • strahlend weiße Strände und kristallklares Wasser
  • fantastisches Nachtleben
  • jede Menge Wasserspaß und Europas bestes Aquarium

Geographie

Palma de Mallorca befindet sich an der Südwestküste Mallorcas und ist mit mehr als 400.000 Einwohnern bei weitem die größte Stadt der zu Spanien gehörenden Balearen – fast die Hälfte der Bewohner der ganzen Insel lebt hier.

Gegründet wurde die Stadt durch die Römer, welche die Einwohner aufgrund ihres berühmten Geschicks mit der Steinschleuder für ihre Armeen rekrutierten. Palma blickt auf eine faszinierende Geschichte zurück: Die Stadt war zeitweise unter byzantinischer und maurischer Herrschaft, wurde häufig von Piraten heimgesucht und galt als beliebter Rückzugsort für Künstler.

Von den Türmen der Stadt bietet sich ein atemberaubender Blick auf die weitläufige Bucht von Palma. Der Süden ist von kleinen Felsbuchten und Häfen geprägt, während sich die meisten Ferienorte im Osten befinden. Hier liegt auch der Flughafen, wo Ihr günstiger Flug nach Palma de Mallorca ankommt. 

Das hervorragende Klima ist der Hauptgrund dafür, dass sich viele Europäer hier zur Ruhe setzen: Heiße Sommer treffen auf äußerst milde Winter. Dabei gibt es jedoch genug Regen, um die Insel in ein grünes Paradies zu verwandeln, während eine kühle Meeresbrise für angenehme Abkühlung im Sommer sorgt.

Sprachen

Mallorca hat zwei Amtssprachen: Spanisch und Mallorquinisch, ein katalanischer Dialekt. Kinder lernen beides in der Schule. Da der Tourismus eine wichtige Rolle in der heimischen Wirtschaft spielt, sprechen viele Einwohner zudem Englisch und Deutsch.

Sehenswertes und Aktivitäten

Die Balearen sind mitunter für ihr wildes Nachtleben bekannt – das elegante und kultivierte Palma sorgt damit umso mehr für eine angenehme Überraschung. Mit seinen erstklassigen kulturellen Angeboten und feinster spanischer Küche hebt es sich von den ganztägigen Frühstücks- und Bierangeboten der Touristenresorts ab und ist allein bereits ein guter Grund, sich einen günstigen Flug nach Palma de Mallorca zu sichern.

Das Herz der Stadt bildet die baumgesäumte La Rambla – der perfekte Ort zum Flanieren, um das geschäftige Treiben zu beobachten oder sich einige leckere Tapas zu gönnen. Besucher können die malerische Altstadt erkunden, während sich für Kunstliebhaber das Es Baluard lohnt: Dieses Museum für moderne und zeitgenössische Kunst liegt in einer der geschickt renovierten Befestigungsanlagen der Renaissance-Stadtmauer.

Wer noch mehr moderne Kunst möchte, sollte sich das Centro Cultural Andratx mit seiner hervorragenden Kunstsammlung nicht entgehen lassen. Dieses Kunstmuseum ist von den eindrucksvollen Gipfeln der Serra de Tramuntana umgeben und liegt etwa eine halbe Stunde von der Hauptstadt entfernt. Auch das Freilichtmuseum La Granja ist einen Besuch wert und bietet einen spannenden Einblick in das Leben auf der Insel sowie regelmäßige traditionelle Gesangs- und Tanzvorführungen.

Die Soller Straßenbahn führt auf 27 Kilometern vorbei an malerischen Orangenhainen und schroffen Felsen und natürlich gibt es keinen Mangel an Stränden: Allein der Bezirk Palma wartet mit 13 Stränden auf, während die gesamte Insel rund 200 bietet, von denen 43 mit der gefragten blauen Flagge ausgezeichnet sind.

Tooltip_anchor Window_close