Günstige Flüge nach Poprad

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Winterflugplan (30.10.2016-25.03.2017)

 Sommerflugplan (26.03.2017-28.10.2017)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 02:08:33
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen Flug nach Poprad-Tatry

  • Testen Sie Ihre Grenzen in den Skigebieten der Hohen Tatra
  • Entdecken Sie AquaCity mit seinen zahlreichen Wasserrutschen und Außenpools
  • Besuchen Sie das internationale Bergfilm-Festival oder das Musikfestival Okey Leto

Flüge nach Poprad

Direktflüge zwischen Riga und Poprad werden vom 13. Dezember 2016 bis zum 11. März 2017 jeweils samstags angeboten.

Geografie

Poprad in der nördlichen Slowakei befindet sich fast 700 Meter über dem Meeresspiegel, aber dank der Nähe zu den wunderschönen Tatra-Bergen hat man den Eindruck, es läge noch höher. Die Stadt fungiert als wichtigster Anlaufpunkt für die schöne Naturlandschaft des Nationalparks Hohe Tatra und ist auf Tourismus eingestellt.
 
Zahlreiche Unternehmen bieten Touren verschiedener Länge an und die Verkehrsverbindungen sind so gut, dass Sie schon zu den Wanderwegen und Skipisten aufbrechen können, kaum nachdem Sie mit Ihrem günstigen Flug in Poprad gelandet sind.
 
Poprads Geschichte beginnt im 13. Jahrhundert, als deutsche Siedler hier eine Stadt gründeten, aber erst mit der Verbreitung der Eisenbahn und dem Aufkommen des Tourismus wurde der Ort zu einem bekannten Reiseziel im Kaiserreich Österreich-Ungarn.
 
Heute ist es eine mittelgroße Stadt mit um die 55 000 Einwohner und einem nie endenden Strom an Touristen, der zu Besuch kommt – im Winter zum Skifahren und im Sommer zum Wandern.
 
Poprad selbst hat ein feuchtes kontinentales Klima mit vier Jahreszeiten, aber in den Bergen ist die Wetterlage natürlich oft unbeständig und unvorhersehbar, also stellen Sie sich auf alles ein!

Sprachen

Slowakisch ist eine slawische Sprache, sehr verwandt mit dem Tschechischen, aber mit ein bisschen Polnisch, Russisch oder Slowenisch etc. kann man überraschend viel verstehen. Vielleicht begegnen Sie auch der Minderheitensprache Russinisch, die mit dem Ukrainischen verwandt ist. In touristischen Gegenden wird verbreitet Englisch gesprochen, insbesondere von jungen Leuten.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Die Tatra-Berge sind der Hauptgrund, weswegen die meisten Besucher einen günstigen Flug nach Poprad nehmen. Als Art Mini-Alpen bieten sie das ganze Jahr über eine atemberaubende Kulisse und viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten von Skifahren und Snowboarden im Winter bis zu Wandern, Mountainbiking und Wildwasserrafting in der Felsschlucht des Flusses Dunajec im Frühling und Sommer.
 
Poprad selbst hat als Zentrum den Platz des Heiligen Ägidius, der von malerischen Häusern und den wichtigsten Geschäften umgeben ist.
 
Wenn das Wetter schlecht ist oder Sie Lust auf einen Tag in der Stadt haben, könnten Sie die Tatra-Galerie, die sich in einem ehemaligen Dampfkraftwerk befindet, oder den Wasserpark AquaCity besuchen. Das Café Trieste in einem alten Glockenturm aus dem Jahre 1658 bietet den besten italienischen Kaffee in der Stadt.
 
Zu den kleineren Städten in der Umgebung, die einen Besuch wert sind, gehören Kezmarok mit seinem Schloss und das mittelalterliche Stadtzentrum von Spisska Bela. 

Tooltip_anchor Window_close