Flüge nach Stavanger

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Winterflugplan (30.10.2016-25.03.2017)

 Sommerflugplan (26.03.2017-28.10.2017)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 22:49:13
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen günstigen Flug nach Stavanger und:

  • bewundern Sie die Schönheit des Lysefjord
  • lernen Sie etwas dazu im Norwegischen Erdölmuseum
  • spazieren Sie durch die malerische Altstadt

Geographie

Als ein kleines Städtchen, das rund um eine inzwischen boomende Ölindustrie herum entstanden ist, könnte man Stavanger als Ölhauptstadt Norwegens bezeichnen. Dabei sollte man jedoch nicht vergessen, daß Norwegen gerade für diese Einheit aus natürlicher Schönheit und witschaftlicher Kraft bekannt ist.  Stavanger, am Ende des Bokna Fjord ca. 300 Km südwestlich von Oslo gelegen, ist die bedeutendste Hafenstadt an Norweges südwestlicher Küste im Bezirk Rogaland und zählt 120 000 Einwohner.Tickets zum Flughafen Sola in Stavanger sind bei airBaltic, Ihrer Airline der günstigen Preise, erhältlich.

Sprachen

Die offizielle Sprache in Stavanger ist Norwegisch, das in einem regionalen Dialekt gesprochen wird, der für andere Norweger zuerst nur schwer verständlich scheint. Dies stellt für Touristen jedoch kein Problem dar, da Englisch weit verbreitet ist und für einen Kurztrip nach Stavanger einige wenige Worte in der Landessprache ausreichen.

Sehenswertes und Aktivitäten

Stavanger ist ein idealer Ausgangspunkt, um die norwegischen Landschaften zu entdecken – entweder mit dem Boot entlang der zerklüfteten Küste, auf Schusters Rappen in den Bergen oder einfachund bequem, indem Sie sich die Landschaften in den Bildern Lars Hertervigs im Rogaland Art Museum ansehen. Ein guter Beginn ist es, Tickets für das Stavanger Öl Museum zu erwerben, das die Besucher durch die vielen Aspekte der Ölindustrie führt – inklusive einer Minautur-Bohrplattform und eine Auswahl der Bohrausrüstung. Wenn Sie lieber einen Einblick in die Fischerei Stavangers bekommen wollen, besuchen Sie das Konserven Museum. Besuchern werden dort die verschiedenen Schritte der Fischverarbeitung bi shin zur Konservierung in Dosen in einer faszinierenden Führung gezeigt. Im Archäologischen Museum erfahren Sie mehr über die 11 000 Jahre Wikinger-Geschichte und erhalten einen völlig neuen Einblick in die Entstehung der norwegischen Kultur und Identität.
Gamle Stavanger, die Altstadt, bietet verschiedene Hotels an, die in pittoresken Holzhäusern untergebracht sind und ein gutter Ausgangspunkt sind, die Geschichte der Stadt während einem kleinen Spaziergang zu erkunden.machen Sie einen kurzen Stopp bei der kathedrale Stavangers, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde und bekannt für die verschiedensten Stilrichtungen ist.  Sverd i fjell  (Schwert im Berg) ist eine Kollektion riesiger Schwerter, die von den Hafrsfjord bergen im Hintergrund eingerahmt werden und an den Sieg von Harald Hårfagres Kämpfern erinnern, der ihn schliesslich 808 zum ersten König Norwegens werden ließ.
Nun laden verschiedene Attraktionen zu einem Tagesausflug im Süden der Stadt ein. Besuchen Sie den eisenzeitlichen Bauernhof, der eine genaue Reproduktion eines Haushals des 6. Jahrhunderts ist oder erklimmen Sie den Preikestolen (Kanzelfelsen), 604 Meter hoch und mit der signifikanten Klippe, die aus dem Fjord erwächst.   Wandern Sie einfach durch die wunderschöne Landschaft Norwegens oder nutzen Sie Ihren Ausflug im Winter für Ski- und Snowboard Spass. Im Sommer sollten Sie nicht vergessen, den bekanntesten Strand Stavangers zu besuchen, den Solastranden.  

Tooltip_anchor Window_close