Flüge nach Venedig

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 21:01:34
Wetter
Währung
...loading
...loading

Sichern Sie sich günstige Flüge nach Venedig und:

  • bestellen Sie einen Spritz-Cocktail in einer der zahlreichen Bars
  • bewundern Sie die farbenprächtigen Inseln Murano und Burano
  • besuchen Sie den örtlichen Markt für aromatisches frisches Gemüse und Meeresfrüchte

Geographie

Wer hat denn nicht schon ein Bild im Kopf, wenn die fast märchenhafte Stadt Venedig auch nur erwähnt wird? Wo die Gondolieres die staunenden Besucher auf den vielen Kanälen zu den romantischsten Sehenswürdigkeiten bringen und wo die Straßen zu enormen palästen führen ist Venedig eine Stadt, die ihresgleichen sucht. Die Stadt erstreckt sich auf 118 Inseln in der venezianischen Lagune, in zwischen den Mündungen der Flüsse Po und Piave an der Adria liegt. Einst als die Königin der Adria bezeichnet, war Venedig schon immer in der 1400-jährigen Geschichte unabhängig und ein mächtiges Handels- und Kunstzentrum im Mittelalter. Seit die Stadt auf hölzernen Pfählen in der lagune errichtet wurde, versinkt die Stadt langsam in den Fluten. Günstige Tickets zum Marco Polo International Airport bietet airBaltic an. Von dort aus ist die Stadt einfach mit einem Wassertaxi oder den Alilaguna Wasserbussen erreichbar.

Sprachen

Die Einwohner Venedigs sprechen eine Sprache, die Veneziano genannt wird und die eine eigene Sprache ist und nicht nur ein italienischer Dialekt. Sie werden beide Sprachen in der Stadt hören und sogar zweisprachige Speisekarten finden. Englisch und Deutsch sind weit verbreitet, da Venedig heute vom Tourismus lebt. Versuchen Sie dennoch, ein paar Worte Italienisch zu lernen, damit Ihr Kurztrip noch lohnenswerter wird. Sie werden schon bald „bellissimo!” rufen, wenn Sie die fantsatische Stadt besuchen.

Sehenswertes und Aktivitäten

Als einzige Stadt der Welt, die völlig den Fußgängern gehört, ist Venedig geradezu ideal, zu Fuß erkundet zu werden. Die vielen, labyrinthartigen Straßen führen Sie von Ihrem Hotel an Cafés, Läden und Retaurants vorbei und - obwohl Sie manchmal das Gefühl haben werden – Sie sich niemals völlig verlaufen können. Wenn Sie die stille Seite Venedigs erkunden möchten, sollten Sie die Stadtteile Cannaregio, Dorsoduro und Castello besuchen, den diese sind weitestgehend touristenfrei. Schlendern Sie über die berühmte Rialtobrücke zum herausragenden Palazzo Pisani mit der beeindruckenden gothischen Architektur und der riesigen Freitreppe. Bummeln Sie dann zum Canal Grande mit weiteren Palästen und besuchen Sie die Collezione Peggy Guggenheim (Peggy Guggenheim Sammlung) in der Sie verschiedene Kunstwerke und im kleinen Garten auch Skulpturen bewundern können.
Ein Muß bei einer Stadtbesichtigung in Venedig ist natürlich ein Besuch der Basilica di San Marco, 1094 fertiggestellt und gekrönt von den 5 Kuppeln, die den Markusplatz überblicken. In der Nähe finden Sie den Torre dell’Orologio, der nicht nur die Uhrzeit, sondern auch die Mondphase und das vorherrschende Sternzeichen anzeigt.
Obwohl eine Gondelfahrt kein billiges Vergnügen ist, ist eine Fahrt das Geld wert. Wenn Sie den Canal Grande günstiger entdecken wollen, halten Sie ausschau nach einem Traghetto, einer Personenfähre, die von 7 Haltestellen ablegt. Trendige Bars und Restaurants für einen unvergeßlichen Abend in Venedig finden Sie am Campo di Santa Margherita in Dorsoduro. 

Tooltip_anchor Window_close