Flüge nach Zürich

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 18:51:56
Wetter
Währung
...loading
...loading

Fliegen Sie nach Zürich für:

  • ein Geschäftstreffen mit einem atemberaubenden Blick auf den Obersee
  • einen Besuch der nahegelegenen Schweizer Berge 
  • köstliches Fondue und Raclette

Geographie

Auf der einen Seite ein Finazplatz, der verrückt nach Zahlen ist, auf der anderen Seite eine schöne, saubere und friedliche Stadt, ist Zürich nicht ganz einfach zu beschreiben. Zu den vielen bekannten Figuren, die in Zürich gelebt haben, zählt auch der irische Schriftsteller James Joyce, der die Stadt als idealen Ort gewählt hat, seinen berühmtesten roman Ulysses zu schreiben.Durch die Lage der Stadt vor der herrlichen Alpenkulisse, umgeben von sanften Hügeln und am Zürichsee gelegen, ist Zürich eine Stadt, die im Einklang mit der Natur lebt. Die moderate Einwohnerzahl von 360 000 trägt natürlich auch dazu bei, daß die Stadt al einer der lebenswertesten Orte der Welt gilt. Bei einem Kurztrip in die Stadt werden auch Sie schnell feststellen, warum Zürich bei so vielen so beliebt ist. airBaltic fliegt Sie zum größten Flughafen in der Schweiz, dem Flughafen Zürich, der im Stadtteil Kloten liegt.  

Sprachen

Grüezi! (Guten Tag!) Die Schweiz ist bekannt für die multilinguale Ausrichtung, wo man Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch praktisch überall im Land hören kann. Die offizielle Sprach in Zürich ist jedoch Schwyzerdüütsch, einem Dialekt der sich von den anderen deutschen Dialekten in der Schweiz und in Süddeutschland unterscheidet und der es Touristen manchmal nicht ganz einfach macht, sich zu verständigen. Die meisten Zürcher sprechen daneben auch Hochdeutsch und Englisch ist weit verbreitet.

Sehenswertes und Aktivitäten

Mit dem Geist Zürichs in Verbindung zu treten, dauert meistens nicht lange. Von der malerischen Altstdt bis zum kleinen Lindenhof-Hügel, auf dem sich alte Kirchen, wie das Großmünster oder das Frauenmünster, einst ein kloster und mit wunderschönen Fenstern von Marc Chagall geschmückt, bewundern und besichtigen lassen, werden Sie viele interessante Orte entdecken. Besucher lieben einen Bummel in der Bahnhofstraße, in der Sie alle schweizer Stereotypen erhalten, von Schokolade bis hin zu den bekannten Uhren, sowie alle luxuriösen Dinge dazwischen. Etwas Aufregung verspricht ein Besuch des Rotlichtviertels in der Langstraße und literarisch bewanderte Besucher können das Grabmal von jame Joyce auf dem Friedhof Fluntern besuchen. Kunstliebhaber kommen im Kunsthaus voll auf ihre Kosten, denn hier lockt eine Sammlung von Werken Munchs, Monets, Van Goghs und Gioccomettis, um nur einige der Künstler zu nennen.
Beucher Zürichs sollten jedoch so viel Zeit wie möglich für einen Besuch des Landesmuseum einplanen, dem größten Museum für schweizer Geschichte. Den schweizer Versuch, die Natur abzubilden können Sie im Zoo Dolder mit seinen 1800 Tieren bewundern, der zu den besten Zoos in Europa zählt.
 
Ein Muß für die Liebhaber kulinarischer Genüsse ist das Zürigschnätzlets, Kalbsgeschnetzeltes in einer cremigen Weinsauce mit Chnöpfli (einer Art Spätzle), oder das frisch gebackene Brot oder den berühmten Zopf, den es jedoch traditionell nur sonntags gibt.
Kein Besuch Zürichs wäre vollständig, ohne eine kleine Kostprobe von Schokolade und die Lindt & Sprüngli Fabrik südlich der Stadt ist ein exzellenter und relativ günstiger Ort, dem Verlangen nachzugeben. 

Tooltip_anchor Window_close