Flug von Berlin

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 02:17:17
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen airBaltic Flug nach Berlin und:

  • besuchen Sie den berühmten Tierpark
  • erfahren Sie mehr über die geteilte Geschichte der Stadt
  • genießen Sie ein üppiges Brunch im Trendviertel Mitte

Flüge nach Berlin

Fliegen Sie mit airBaltic nonstop von Riga, Vilnius und Tallin nach Berlin-Tegel.

Geographie

Mit dem unausgesprochenen Motto “leben und Leben lassen” ist Berlin heute eine vibrierende und dynamische Metropole, in der die Besucher schnell dem Nervenkitzel “ein Berliner zu sein” erliegen – und sei es nur für einen Tag. Die Bundeshauptstadt Deutschlands ist gleichzeitig einer der 16 Bundesländer und auch noch die größte Stadt des Landes, in deren Metropolregion 4,2 Millionen Menschen leben. Berlin liegt im östlichen Teil Deutschlands, ca. 70 Km von der polnischen Grenze entfernt, zwischen zwei Plateaus und den Flüssen Spree und Havel. Mit mehr Brücken als Venedig und den vielen großen Parjks, zählt die Stadt auf jeden Fall zu den grünsten Städten der Welt. Der Flughafen Tegel, im Nordwesten der Stadt, ist das Ziel der meisten Linienfluggesellschaften und Ihres airBaltic Fluges nach Berlin.  

Sprachen

Wie geht's? In Berlin wird natürlich Deutsch gesprochen. Der lokale Dialekt wurde von Preussisch und Französisch beeinflußt. Sie werden auch auf der Straße jedoch auch viele weitere Sprachen hören, angefangen von Türkisch und Arabisch bis hin zu Russisch. Ich bin ein Berliner!

Sehenswertes und Aktivitäten

Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 wurden viele Bezirke der Stadt mit großer Hingabe und Kreativität aufgehübscht. An einigen Orten in der Stadt lassen sich die historischen Wurzeln noch erkennen und die verschiedensten Bauweisen und Stilrichtungen lassen sich in der Stadt finden. Für Kunstliebhaber ist der wichtigste Ort in der Stadt die Museumsinsel. Dort ist unter anderem das weltbekannte Pergamon Museum untergebracht mit seinen einzigartigen Artefakten aus der Antike inklusive dem Ischtar-Tor aus Babylon und dem Pergamon Altar. In der Alten Nationalgalerie werden werke deutscher Künstler ausgestellt und nebenan, im Bode Museum wird eine bedeutende Sammlung byzantinischer Kunstwerke ausgestellt. Neben der Museums Insel sollten die Besucher einen kurzen Stopp am Berliner Dom einlegen, von dessen Spitze sich ein beeindruckender Blick über die Stadt eröffnet. Natürlich sollte eine Reise nach Berlin auch einen Besuch des Reichstags, Deutschlands Parlamentsgebäude mit der staunenswerten Glaskuppel einschließen. Das Jüdisches Museum zeigt heute deutlich den Umgang der Stadt mit der Vergangenheit und lohnt einen besuch. Tiefer in die Geschichte können sie im Deutschen Historischen Museum eintauchen. Im Mauermuseum am Checkpoint Charlie, dem unrühmlichen Treffpunkt von Spionen während dem Kalten Krieg, erfahren sie mehr über die Teilung der Stadt und bei einem Bummel entlang der Spree haben Sie die Gelegenheit, in der Mühlenstraße nioch Rester der Mauer anzusehen.
Es ist kein Geheimnis, daß nirgendwo bessere Parties stattfinden, als in Berlin. Besuchen Sie die vibrierenden Clubs in Mitte, Prenzlauer Berg und Kreuzberg. Egal zu welcher Zeit im Jahr Sie anreisen, in Berlin ist immer etwas los. Der perfekte Ort für alle, die jung sind, oder zumindestens im Herzen jung geblieben. 

Tooltip_anchor Window_close