Buchung und Bezahlung von Gepäck

Gepäck airBalticWenn Sie einen Flug auf airBaltic buchen, sollten Sie darauf achten, wie viel Freigepäck Sie mitnehmen dürfen. Sollten Sie mehr Gepäck mitnehmen wollen, können Sie die Gepäckgrenze erhöhen – entweder bei der Flugbuchung oder später, bis zum Zeitpunkt des Abflugs.

Am günstigsten ist es, wenn Sie Gepäck direkt bei der Buchung Ihrer Flüge auf airBaltic.com buchen.

Sie können zusätzliches Aufgabegepäck zu Ihrer Buchung auch über Buchungen verwalten oder beim Online Check-in hinzufügen. Bitte beachten Sie jedoch, dass für diese Gepäckstücke dann eine höhere Gepäckpauschale anfällt.

Wenn Sie am Flughafen zusätzliches Gepäck aufgeben möchten, das nicht im Voraus gebucht wurde, entstehen noch höhere Gebühren. Planen Sie also im Voraus, um Geld zu sparen!

Detaillierte Informationen zu den Gepäckpauschalen finden Sie in den airBaltic Gepäckbestimmungen.

 

Sportausrüstung

Um Geld zu sparen, sollten Sie jegliche Sportausrüstung bereits bei der Buchung Ihrer Flüge auf airBaltic.com buchen.

Sie können diese auch später über Buchungen verwalten oder unser Onlinezahlungsformular. Die Gebühren sind dann zwar höher, aber immer noch günstiger als bei der Bezahlung am Flughafen.

 

Detaillierte Informationen zu den Gepäckgrenzen und den geltenden Gepäckpauschalen finden Sie in den airBaltic Gepäckbestimmungen.

Vergessen Sie nicht, Ihr aufzugebendes Gepäck nach Ankunft am Flughafen am ausgewiesenen Baggage drop-off-Schalter oder Check-in-Schalter abzugeben.

 


Bitte beachten Sie! Die angegebenen Preise und Informationen ersetzen alle vorhergehenden und airBaltic behält sich einseitige Änderungen oder Streichungen vor. Banken verwenden eigene Wechselkursraten und Privisionsmodelle, daher kann der Endbetrag anders ausfallen, als auf der Webseite angegeben.
Tooltip_anchor Window_close