Günstige Flüge nach Burgas, Bulgarien

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.09.2016-29.10.2016)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Wetter
Währung
...loading
...loading

Fliegen Sie nach Burgas und

  • genießen Sie friedvolle Urlaubsorte am Schwarzen Meer 
  • probieren Sie traditionelle bulgarische Gerichte wie Tarator und Schopska-Salat
  • machen Sie einen Spaziergang durch den wunderschönen Meerespark

Geografie

Zeit, sich zu entspannen und die Sonne zu genießen! Besuchen Sie den bulgarischen Küstenort Burgas. Buchen Sie jetzt günstige Flüge nach Burgas mit airBaltic!

Burgas ist mit rund 200.000 Einwohnern Bulgariens viertgrößte Stadt und ein wichtiger Wirtschaftsstandort des Landes. Nicht nur ist Burgas ein bedeutender Seehafen, sondern auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, über den dank der günstigen Flüge tausende von Touristen ankommen, um in den Urlaubsorten am Schwarzen Meer Sonne, Meer und Strand zu genießen.

Trotz ihres Rufes als Industriezentrum sind die Stadt und ihre Umgebung auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Region verfügt über zahlreiche archäologische Stätten und verbrachte mehrere Jahrhunderte unter osmanischer Herrschaft. Zudem wird die Stadt von drei Seiten durch Seen begrenzt, die als wichtiges Naturschutzgebiet dienen.

Wie die anderen Orte am Schwarzen Meer zeichnet sich Burgas durch ein subtropisches Klima mit langen, warmen Sommern und für den Balkan recht milden Wintern aus. Jeden Monat zwischen April bis September gibt es rund 200 Stunden Sonnenschein – im Juli und August sind es sogar über 300 Stunden.

Sprachen

Die Amtssprache ist Bulgarisch, eine slawische Sprache, die wie Russisch das kyrillische Alphabet verwendet. Da der Flughafen als Hauptankunftspunkt für zahlreiche Touristen dient, die von den günstigen Flügen nach Burgas profitieren, wird in den meisten Geschäften und Restaurants auch Deutsch, Englisch und Russisch gesprochen. Zu den Minderheiten zählen Türken und Roma.

Sehenswertes und Aktivitäten

Das Opernhaus genießt einen internationalen Ruf und beherbergt zwei der wichtigsten musikalischen Einrichtungen der Stadt: die staatliche Oper von Burgas und die Philharmonie. Beide veranstalten regelmäßig Konzerte zu hervorragenden Preisen.

Das Ethnographische Museum gleich rechts neben der Kathedrale der Heiligen Brüder Kiril und Methodius bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Gegend sowie die Vielzahl unterschiedlicher Volkstraditionen, die hier weiter bestehen. Ein Besuch regt vielleicht sogar dazu an, die wunderbar erhaltenen antiken Dörfer Sosòpol und Nessebar zu besichtigen, die nicht weit entfernt an der Küste liegen.

Für Kinder eignet sich ein Besuch des staatlichen Puppentheaters oder des Aquapark im Sunny Beach Resort. Ein ungewöhnliches Museum ist das Salzmuseum in Pomorie, das umfangreiche Informationen zu diesem wichtigen Gewürz bietet, das vom Essenstisch heute nicht mehr wegzudenken ist.

Wie viele andere Hafenstädte zeichnet sich Burgas durch eine hervorragende Auswahl unprätentiöser Bars und Cafés aus, von denen viele erstklassige Gerichte mit frischem Fisch und Schalentieren anbieten. Achten Sie darauf, wo die Einwohner essen, nicht die Touristen, und es wird Ihnen garantiert schmecken!

Tooltip_anchor Window_close