Günstige Flüge nach Kasan

Flugplan

Geben Sie Ihren Abflugort, Flughafen oder Land an.
  
  

Nutzen Sie unseren PDF Flugplan*, wenn Sie eine Kopie ausdrucken, oder die PDF Version auf Ihren PC herunterlanden wollen.

 Sommerflugplan (01.07.2017-28.10.2017)

 Winterflugplan (29.10.2017-24.03.2018)

 Sommerflugplan 2018  (25.03.2018-27.10.2018)

Bitte beachten Sie! Der PDF Flugplan wird 1x wöchentlich aktualisiert. Die Daten sind zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, können sich jedoch gelegentlich ändern. Die genauen Flugzeiten finden Sie in unserem Onlineflugplan.

* um dieses Dokument ansehen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diese Software hier kostenlos herunterladen.

Ortszeit 05:35:28
Wetter
Währung
...loading
...loading

Buchen Sie einen günstigen Flug nach Kasan und:

  • lernen Sie die Kultur und die Bräuche von Tatarstan kennen
  • genießen Sie die lokalen Spezialitäten
  • verbringen Sie eine tolle Zeit im Wasserpark

Flüge nach Kasan

airBaltic bietet ab 26. April 2017 eine neue direkte Flugverbindung von Riga nach Kasan an. Die Ticketpreise gehen bei 99 EUR pro Strecke los und es werden zwei Flüge pro Woche durchgeführt. Die geschätzte Flugzeit Riga–Kasan beträgt zweieinhalb Stunden. Für Fluggäste, die über Riga nach Kasan fliegen, bieten wir günstige Anschlusszeiten.

Geographie

Kasan liegt am linken Ufer des Flusses Wolga, circa 800 km von Moskau entfernt. Die Hauptstadt von Tatarstan spielt eine wichtige Rolle für das wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Leben Russlands. Außerdem befindet sich dort eines der größten Öl- und Gasfelder der gesamten Russischen Föderation. Kasan ist das Herz der tartanischen Kultur und die kosmopolitischste Stadt Russlands, deren Einwohner aus über 115 Nationen kommen. Über die Hälfte der Einwohner sind Tataren: ein großes türkisches Volk, das hauptsächlich in Russland angesiedelt ist.

Sprachen

Tatarisch und Russisch sind in Kasan die hauptsächlich gesprochenen Sprachen und auch die Straßen- und Geschäftsschilder sind zweisprachig. Die tatarische Sprache gehört zur türkischen Sprachfamilie, zu der, unter anderem auch Sprachen wie Aserbaidschanisch, Kasachisch, Kirgisisch, Turkmenisch, Türkisch, und Usbekisch gehören. Manche dieser Sprachen sind in einem hohen Maße untereinander verständlich, das heißt, dass eine Konversation möglich ist, bei der jeder Teilnehmer seine Muttersprache spricht.

Sehenswertes und Aktivitäten

Die Geschichte von Kasan geht tausend Jahre zurück und in ihr verschmelzen die Geschichte, Kultur und Traditionen des Orients und der westlichen Welt. Sogar James Bond hat sich in dem Film „Ein Quantum Trost“ auf den Weg nach Kasan gemacht – es gibt keinen Grund, ihm nicht zu folgen!

Das absolute Schmuckstück Kasans ist der Kasaner Kreml, der im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ein paar der Gebäude dieser Anlage wurden im 16. Jahrhundert errichtet. Der Kreml ist die einzige noch vorhandene tatarische Festung in Russland und ein Pilgerort für die Tataren. Der Kasaner Kreml ist besonders nachts ein atemberaubender Anblick, wenn er erleuchtet ist und sein Bild sich auf der Oberfläche der Wolga spiegelt.

Bei einem Spaziergang durch die Hauptfußgängerzone der Stadt – die Bauman Street – bekommen Sie einen Eindruck vom lebhaften Rhythmus der Stadt. Dort gibt es jeden Tag eine große Zahl Kunst- und Musikdarstellungen von Volkstänzen bis zu Feuershows. Entlang der Bauman Street befinden sich Souvenirgeschäfte, Cafés, Bars, Museen und andere Orte zur Unterhaltung.

Besuchen Sie den Zentralmarkt von Kasan und genießen Sie das Bouquet der Farben, Aromen und Gerüche. Sie werden dort eine Fülle an Gewürzen, Tees, frischem exotischen Obst, getrockneten Früchte und Nüsse finden. Der Markt ist der beste Ort, um die lokalen Leckerbissen zu probieren und das Alltagsleben der Einheimischen kennenzulernen.

Die Geschichte von Kasan geht tausend Jahre zurück und in ihr verschmelzen die Geschichte, Kultur und Traditionen des Orients und der westlichen Welt. Sogar James Bond hat sich in dem Film „Ein Quantum Trost“ auf den Weg nach Kasan gemacht – es gibt keinen Grund, ihm nicht zu folgen!

Das absolute Schmuckstück Kasans ist der Kasaner Kreml, der im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ein paar der Gebäude dieser Anlage wurden im 16. Jahrhundert errichtet. Der Kreml ist die einzige noch vorhandene tatarische Festung in Russland und ein Pilgerort für die Tataren. Der Kasaner Kreml ist besonders nachts ein atemberaubender Anblick, wenn er erleuchtet ist und sein Bild sich auf der Oberfläche der Wolga spiegelt.

Bei einem Spaziergang durch die Hauptfußgängerzone der Stadt – die Bauman Street – bekommen Sie einen Eindruck vom lebhaften Rhythmus der Stadt. Dort gibt es jeden Tag eine große Zahl Kunst- und Musikdarstellungen von Volkstänzen bis zu Feuershows. Entlang der Bauman Street befinden sich Souvenirgeschäfte, Cafés, Bars, Museen und andere Orte zur Unterhaltung.

Besuchen Sie den Zentralmarkt von Kasan und genießen Sie das Bouquet der Farben, Aromen und Gerüche. Sie werden dort eine Fülle an Gewürzen, Tees, frischem exotischen Obst, getrockneten Früchte und Nüsse finden. Der Markt ist der beste Ort, um die lokalen Leckerbissen zu probieren und das Alltagsleben der Einheimischen kennenzulernen.

Das Planetarium von Kasan ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es ist die einzige Einrichtung dieser Art in Russland und bietet seinen Besucher beeindruckende Video-Vorführungen mit Spezialeffekten, Führungen, Stern-Beobachtungen oder romantische Abende unterm Sternenhimmel, egal wie das Wetter ist.
Eine der wichtigsten Traditionen und Freizeitvergnügen der Tataren ist mit Pferden verbunden – und Kasan ist stolz darauf, das vielleicht größte Hippodrom der Welt, das auch seinen Namen trägt, zu haben. Kasan ist eine dynamische und aktive Stadt: jeder hat dort die Möglichkeit zu Hockey, Eislaufen, einem Besuch des Wasserparks oder Reiten. Abenteuerlustige werden den Seilpark oder die Gokart-Bahn lieben.

Probieren Sie unbedingt eines der Lieblingsgerichte tatarischer Familien, Bäleş (ausgesprochen: Bählesch). Es ist eine große Pastete, die mit Kartoffeln, Fleisch, Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen gefüllt und dann für circa zwei Stunden gebacken wird. Die obere Kruste wird beim Servieren abgenommen und der köstliche Duft der Pastete füllt den Raum. Stillen Sie Ihren Durst mit einem Becher Ayran – einem Getränk aus fermentierter Milch mit natürlicher Kohlensäure. Schließen Sie Ihr Mahl mit einem Höhepunkt ab und gönnen Sie sich ein Stück Çäkçäk (Tschäk-Tschäk), ein wahnsinnig leckeres Dessert aus frittierten Teigstäbchen, die zu einem kleinen Hügel aufgetürmt und mit Honig übergossen werden.

Tooltip_anchor Window_close