Tipps zum Reisen mit Haustieren

Wir haben einige wichtige Tipps für Sie zusammengestellt, um die Reise mit airBaltic für Sie und Ihr Haustier so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Wenn Ihr Haustier in der Kabine als Handgepäck oder im Frachtraum als aufgegebenes Gepäck befördert wird, stellen Sie bitte sicher, dass der Transportbehälter die aktuellen IATA-Vorschriften erfüllt (International Air Transport Association).

1. Tiere in der Kabine (als Handgepäck)

Die Beförderung in der Kabine ist nur für Hunde und Katzen gestattet.

Wenn Ihr Tier in der Kabine als Handgepäck reisen soll, stellen Sie bitte sicher, dass das Tier ausreichend Platz im Transportbehälter oder der Tragetasche hat, um sich auch hier in seiner natürlichen Haltung stellen, legen und drehen zu können. 

  • Pro Fluggast kann nur ein Transportbehälter mitgeführt werden.
  • Die Transportbox muss komplett verschließbar sein.
  • Fluggäste, die mit einem Kleinkind reisen, können kein Haustier mit in die Flugkabine nehmen.
  • Die Verwendung eines Transportbehälters für die Beförderung ist Pflicht.
  • Das Tier muss während des gesamten Fluges in seinem Transportbehälter bleiben.
  • Während Start und Landung muss der Transportbehälter entweder unter dem Vordersitz verstaut werden.
  • Das Tier muss geruchsneutral sein.

a) Max. Abmessungen und Gewicht des Transportbehälters:
b) Max. Abmessungen: 55 x 40 x 23 cm

  • Max. Gewicht: 8 kg (Tier inklusive Transportbehälter)
  • Der Transportbehälter muss ausreichend belüftet und so stabil sein, dass er vom Tier nicht leicht beschädigt werden kann.
  • Das Tier darf während des Transports keine Aufmerksamkeit erfordern oder andere Fluggäste stören.
  • Fluggäste mit Tieren dürfen nicht in den Sitzplätzen am Notausgang sitzen.

2. Transportbehälter für Tiere im Frachtraum (als aufgegebenes Gepäck)

  • Der Transportbehälter darf maximal 80 x 156 x 86 cm (Breite x Länge x Höhe) groß sein.
  • Die Größe des Transportbehälters muss so bemessen sein, dass das Tier aufrecht in seiner natürlichen Haltung stehen, sich umdrehen und niederlegen kann. 
  • Der Transportbehälter muss auslaufsicher ausgelegt sein, z. B. mit saugfähigem Material wie Pappe oder Decken. 
  • Die Transportbehälter müssen ausbruchsicher sein. Wir empfehlen stabile Plastik- oder Holzbehälter aus unschädlichem und ungiftigem Material. Drahtkäfige sind nicht zulässig. 
  • Der Innenraum des Transportbehälters darf keine spitzen Ecken, Kanten oder Nägel aufweisen, damit sich die Tiere nicht verletzen.  
  • Sollte der Transportbehälter Rollen haben, müssen diese entfernt werden. 
  • Futter- und Wasserschalen müssen im Transportbehälter angebracht sein. Das Material muss unschädlich und ungiftig sein. 
  • Transportbehälter müssen mindestens von drei Seiten mit Lüftungslöchern versehen sein. 
  • Die Leine gehört nicht in den Transportbehälter, sondern wird oben angebunden oder befestigt. Die Leine kann auch im Handgepäck aufbewahrt werden. Damit ist gewährleistet, dass sich das Tier nicht im Transportbehälter strangulieren kann. 
  • Transportbehälter, in denen Tiere über 32 kg befördert werden, müssen mit mindestens zwei Griffen ausgestattet sein. 

3. Wohlbefinden des Tieres 

Hier sind einige Tipps, mit denen Sie das Wohlbefinden des Tieres während der Reise sicherstellen können:

  • Legen Sie eine weiche Decke auf den Transportbehälter und geben Sie dem Tier sein Lieblingsspielzeug mit. Sie können helfen, das Tier durch den vertrauten Geruch zu beruhigen.
  • Gewöhnen Sie Ihr Haustier bereits zu Hause an den Transportbehälter: Lassen Sie es für ein oder zwei Stunden im Transportbehälter und belohnen Sie es danach.
  • Viele Haustiere sind vor und während eines Fluges sehr nervös. Sie sollten sich dennoch gut überlegen, ob Sie Ihr Tier mit Medikamenten ruhigstellen möchten. Die Reaktionen eines mit Medikamenten ruhig gestellten Tieres sind nicht abzusehen, da es während des Fluges zu Kreislaufproblemen kommen kann. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Tierarzt.

 


Bitte beachten Sie! Die angegebenen Preise und Informationen ersetzen alle vorhergehenden und airBaltic behält sich einseitige Änderungen oder Streichungen vor. Banken verwenden eigene Wechselkursraten und Privisionsmodelle, daher kann der Endbetrag anders ausfallen, als auf der Webseite angegeben.
Tooltip_anchor Window_close