F&A zur Bezahlung

Auf diesen Seiten finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die Themen:

 

 

Zahlungsoptionen


Welche Karten werden auf airBaltic.com akzeptiert?

Wir akzeptieren American Express, VISA, MasterCard und VISA Virtual Payment (wenn Ihre Bank die Nutzung der Karte für Online-Zahlungen genehmigt hat). Wir akzeptieren nur VISA Electron- und Maestro-Karten, die von Banken in Lettland herausgegeben wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter Kreditkartenzahlungen.

Was ist die Kartenprüfnummer?

Die Kartenprüfnummer (CVV/CVC) ist ein Code, der Ihre Karte vor möglichen Betrugsversuchen schützt.

  • VISA und MasterCard – auf der Kartenrückseite finden Sie 3 Ziffern, die nicht zu Ihrer Kreditkartennummer gehören. Bei diesen 3 Ziffern handelt es sich um Ihre Kartenprüfnummer.
  • American Express – auf der Kartenvorderseite finden Sie 4 Ziffern, die nicht zu Ihrer Kreditkartennummer gehören. Bei diesen 4 Ziffern handelt es sich um Ihre Kartenprüfnummer.

Inhaber von VISA Electron- und Maestro-Karten wenden sich bitte an ihre Bank, falls der Code nicht auf der Karte angegeben ist.

Werden auf airBaltic.com Zahlungen akzeptiert, die von Online-Bankkonten eingehen?

Ja, Sie können die Zahlung für Ihre Buchung über Ihr Online-Bankkonto vornehmen. Diese Zahlungsmethode ist für Flüge, die mindestens 5 Tage vor dem geplanten Abflugdatum gebucht wurden, verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Bank Links.

Was ist die airBaltic Debitkarte?

Die airBaltic Debitkarte ist eine wiederaufladbare Visa-Debitkarte, durch die der Inhaber von Transaktionspauschalen befreit ist, wenn er Tickets online auf airBaltic kauft. Außerdem sammeln Sie bei jeder Buchung PINS, die Ihrem PINS-Konto automatisch gutgeschrieben werden.

Gibt es alternative Zahlungsoptionen auf airBaltic.com?

TDie folgenden alternativen Zahlungsoptionen stehen Ihnen auf airBaltic.com zur Verfügung:

  • SOFORT;
  • iDeal;
  • Bitcoin;
  • PayPal.

Weitere Informationen finden Sie unter Alternativen Zahlungsoptionen.

Fällt für meine Buchung eine Transaktionspauschale an?

Für jede Reservierung wird eine Transaktionspauschale von bis zu 5,99 EUR (abhängig von der gewählten Zahlungsoption) berechnet, um die mit dem Buchungsvorgang verbundenen Kosten abzudecken.

Für Buchungen, die mit der airBaltic Debitkarte oder über Bitcoin gezahlt werden, fällt keine Transaktionspauschale an.

Was sind Ratenzahlungen?

Eine Ratenzahlung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Buchung in mehreren Raten zu zahlen:

  • Sie können Ihre Zahlung in zwei Ratenzahlungen aufteilen, falls die Kosten für Ihre Reise 100 EUR übersteigen und Sie die Reise in frühestens einem Monat antreten;
  • Sie können Ihre Zahlung in vier Ratenzahlungen aufteilen, falls die Kosten für Ihre Reise 200 EUR übersteigen und Sie die Reise in frühestens drei Monaten antreten.

Der ausstehende Betrag ist fristgerecht gemäß Zahlungszeitplan und über 'Buchungen verwalten' zu zahlen. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass keine automatischen Abbuchungen von Ihrem Konto vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass für jede Ratenzahlung eine Transaktionspauschale berechnet wird, sofern die Zahlung nicht per airBaltic Debitkarte erfolgt.

Weitere Informationen finden Sie unter Ratenzahlungen.

Worum handelt es sich bei der Option „Preis sichern“?

Mit der Option „Preis sichern“ können Sie Ihren Flug buchen und die Zahlung um bis zu 48 Stunden verschieben. Eine praktische Möglichkeit für alle, die ein wenig mehr Zeit brauchen, um Reisepläne mit Familie und Freunden endgültig abzustimmen. Bei Zahlung mit airBaltic Debitkarte betragen die Kosten für diesen Service 8,99 EUR; bei anderen Zahlungsoptionen bis zu 14,98 EUR. Diese Gebühr kann nicht erstattet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Preis sichern.

Zurück

 

 

Fragen rund um die Zahlung


Wie gehe ich vor, wenn die Zahlung abgelehnt wurde?

Bitte überprüfen Sie, ob Sie die Kartendaten korrekt eingegeben haben, ob Ihr Konto ein ausreichendes Guthaben aufweist und ob Sie das tägliche Auszahlungslimit nicht überschritten haben. Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank, falls die Zahlung trotzdem abgelehnt wird.

Transaktionsprobleme entstehen für gewöhnlich durch Probleme zwischen Bank und Zahlungsanbieter. Möglich ist auch, dass Ihre Bank die Karte nicht für Online-Zahlungen zugelassen hat. Wir schlagen vor, dass Sie eine andere Karte verwenden oder sich für eine Reservierung an das airBaltic Call-Center wenden.

Warum wird auf meinem Kontoauszug eine andere Summe angezeigt als diejenige, die vor Leistung der Zahlung angegeben wurde?

airBaltic berechnet die Preise in Euro. Falls Ihr Konto in einer anderen Währung geführt wird, kann die Bank eine Umrechnungsgebühr erheben. In solchen Fällen kann der Betrag in Ihrer Währung auf Ihrem Kontoauszug höher sein als der Betrag, der auf unserer Internetseite angezeigt wird.

Gelegentlich kann es beim Kauf von Nebenleistungen (wie z. B. Versicherung oder Sitzplatzreservierung) zu kleinen Fehlern kommen; in solchen Fällen wird vom Konto ein geringerer Betrag abgezogen als vor Bearbeitung der Zahlung angegeben.

Was kann ich tun, wenn die Buchung nicht erfolgt ist, der zugehörige Betrag aber trotzdem von meinem Konto abgebucht wurde?

Bevor wir Ihre Buchung bestätigen, kontaktieren wir Ihre Bank, um zu prüfen, ob Ihr Konto für die Zahlung des/der Tickets ein ausreichendes Guthaben aufweist. Zu diesem Zeitpunkt sperrt die Bank eine bestimmte Geldsumme auf Ihrem Konto, die für den Ticketkauf bestimmt ist, und sendet uns eine Bestätigung, sodass wir die Reservierung abschließen können. Sollten wir die Buchung nicht abschließen können (weil z. B. Tickets zum angegebenen Preis bereits ausverkauft sind oder technische Probleme aufgetreten sind), benachrichtigen wir die Bank, damit diese die entsprechende Summe auf Ihrem Konto wieder freigibt. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Zeitraum unterscheidet sich von Bank zu Bank, sollte aber nur wenige Tage dauern.

Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank, falls die Summe für längere Zeit gesperrt bleibt. Falls die Bank weitere Informationen von airBaltic benötigt, wenden Sie sich bitte an das airBaltic Call-Center. Wir übermitteln der Bank dann eine weitere Anfrage zur Freigabe der gesperrten Summe.

Zurück

Tooltip_anchor Window_close